Video:VW Amarok Kran Quad Pickup Rollstuhl Fahrzeugumbauten Sodermanns

Das Reha-Mobilitätszentrum-NRW ist das größte seiner Art in ganz NRW. Mit fast 20 Jahren Erfahrung stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Wir kümmern uns um Fahreignungsprobe und Bedarfsanalyse, beraten Sie bei der Wahl Ihrer Umbauten, helfen Ihnen bei der Finanzierung durch Leistungsträger, meistern gemeinsam mit Ihnen den Führerschein und bauen natürlich Ihren Wagen individuell für Sie um – mit Zufriedenheitsgarantie.

Zu Beginn jedes Umbauprojekts ermitteln wir durch eine wissenschaftlich fundierte Bedarfsanalyse genau Ihre Bedürfnisse, indem wir in unserem Testfahrzeug Ihre Kraft und Bewegungsfähigkeit testen.
Da unsere Mitarbeiter sowohl medizinisch als auch technisch geschult sind, können Sie Ihnen anhand dieser Daten gleich Vorschläge für geeignete Umbaumaßnahmen machen. Je nach Bedarf bauen wir Ihr eigenes Auto um oder einen Neuwagen direkt vom Werk aus. Auch gebrauchte Fahrzeuge können wir vermitteln.

Über 100 Umbauten stehen ständig für Sie in unserer Ausstellung bereit, um Ihnen vorgeführt oder von Ihnen selbst getestet zu werden. Unser Motto ist: Erst testen, dann umbauen. Um die Finanzierung Ihres Umbaus müssen Sie sich keine Sorgen machen. Dank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir genau, welche Leistungsträger, Förderer und Zuschüsse für Sie in Frage kommen, und regeln gerne alles Nötige für Sie so Frank Sondermanns.

Geländegängigkeit und große Ladefläche kennzeichnen den VW Amarok.

Bei der Konstruktion des VW Amarok setzte der Konstrukteur auf einen klassischen Leiterrahmen, der dem bis zu 2,17 Tonnen wiegenden Pickup genügend Stabilität verleihen sollte, um als Nutzfahrzeug mit Zuladungen bis knapp 1,14 Tonnen und zugleich als Geländewagen eingesetzt werden zu können. Dazu konnte der serienmäßig an den Hinterrädern angetriebene VW Amarok mit zuschaltbarem oder permanentem Allradantrieb geordert werden.

Mit an Bord waren zudem Assistenzsysteme wie ABS und ESP, die speziell auf den Offroad-Einsatz abgestimmt waren. Hinzu kamen Berganfahr- und Bergabfahrhilfe. Als Nutzfahrzeug stellte der VW Amarok eine 2,52 Quadratmeter große Ladefläche mit über 1,20 Meter Breite zur Verfügung, die Europaletten im Querformat aufnehmen konnte.

Zwei Dieselmotoren und zwei Karosserieversionen für den VW Amarok
Als Karosserie stand für den Pickup von VW beim Marktstart zunächst eine viertürige Ausführung mit Doppelkabine und Platz für bis zu fünf Passagiere zur Verfügung, der kurz darauf eine zweitürige Version mit Singlecab folgte. Bei der Motorisierung setzte der Hersteller in Europa auf Dieselaggregate. Angeboten wurde der VW Amarok in zwei Leistungsstufen von 90 kW (122 PS) sowie 120 kW (163 PS). Mit der kleinen Motorisierung und Hinterradantrieb konsumierte der Pickup durchschnittlich 7,3 Liter, was einem CO2-Wert von 192 g/km entsprach.

Möchten Sie durch einen Fahrzeugumbau (wieder) mobil werden, sind sie hier genau richtig. Wir kümmern uns seit fast 20 Jahren um individuelle Mobilitätslösungen und stehen Ihnen mit unserer Erfahrung gern zur Seite.

F. Sodermanns Automobile GmbH
Auf dem Taubenkamp 1241849 Wassenberg
Telefon: +49 2432 – 93 38 90
Telefax: +49 2432 – 93 38 91 9

Euer behindert-barrierefrei Team

 

Vorheriger Beitrag
Video: Neu Schwenksitz Turny Low Mercedes A-Klasse Rollstuhl Autoadapt
Nächster Beitrag
Sophia testet den neuen Spaß-Rollstuhl mit 4-Rad Antrieb – Video folgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

15 + sieben =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1580
0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü