Video: Rollator Design Dreiräder

Der erste Design Rollator für Menschen mit Handicap zum mieten ist auf dem Markt.

Mobilität
Durch die Verwendung des ORTHOSCOOT NH1 wird der Verwender aufgefordert sich selbst zu betätigen. Dies fördert während der postoperativen Phase die körpereigene Fitness. Der ORTHOSCOOT NH1 ermöglicht dem Benutzer seinen täglichen Aktionsradius bei zu behalten. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, bei signifikant geringem Unfallpotenzial. Ferner ist eine sichere Fortbewegung, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, gegeben. Die schmale Bauweise erleichtert das Durchfahren von engen Türöffnungen und das Befahren von schmalen Wegen so Friedemann Reinmuth.

 

Entlastung
Der ORTHOSCOOT Fußentlastungsrollator NH1 ist für den medizinischen Einsatz konzipiert und entsprechend zertifiziert. Der Fußentlastungsrollator ist für Patienten entwickelt, die in der Phase vor bzw. nach einer Operation ihre verletzte Extremität nicht belasten dürfen. Als Hilfsmittel für Personen mit chronischen oder temporären Funktionseinschränkungen an Fuß, Sprunggelenk und/oder distalem Unterschenkel, ermöglicht der ORTHOSCOOT NH1 Mobilität bei gleichzeitiger Entlastung der betroffenen Extremität. Bei weiteren Krankheitsbildern fragen Sie Ihren behandelnden Arzt.

Lagerung
Gerade in der akuten Phase nach einer Operation, ist es wichtig den Fuß möglichst ruhig zu stellen und ggf. hoch zu lagern. Diese Faktoren werden durch die Nutzung des ORTHOSCOOT NH1 begünstigt. Durch Hochlagern der verletzten Extremität wird physikalisch der Rückfluss des Blutes und der Schwellflüssigkeit erleichtert. Er ermöglicht dem Patienten während der Regenerationsphase die korrekte Lagerung der verletzten Extremität.

NH1-Knieauflage
Die Knieauflage des NH1 ist die wichtigste Schnittstelle zwischen Patient und Hilfsmittel. Es gilt, die verletzte bzw. erkrankte Extremität ruhig und stabil zu lagern. Durch die ergonomische Lagerung des Unterschenkels auf der NH1-Knieauflage ist eine Mobilisierung des Patienten  bei gleichzeitiger Entlastung des betroffenen Beines möglich.

Auszug aus dem Anwendungsbereich | Indikationsbereich
Knöcherne Verletzungen von Fuß und / oder Sprunggelenk
Distorsionen von Fuß und / oder Sprunggelenk
Sehnen- oder sonstige Weichteilverletzungen an Fuß und / oder Sprunggelenk
Akute oder chronische Entzündungen an Fuß und / oder Sprunggelenk
Hyperurikämie
Hallux Valgus
Entlastungsphase vor / nach Operationen an Fuß und / oder Sprunggelenk
Langfristige Entlastung nach Amputationen auf Höhe des Fußes und/oder Sprunggelenkes
Hautkrankheit Erysipel
Scarf-Osteotomie
Neuromuskuläre Erkrankung mit mangelhafter Belastbarkeit einer unteren Extremität
Chronische, schlecht heilende Wunden an Fuß und / oder Sprunggelenk
Diabetes mellitus
Rheuma
Talusnekrose
Neuro-Arthropathien der unteren Extremität
Mobilisierung bei neurologischen Erkrankungen (z.B. apoplektischer Insult)
Arthrodese
Weitere Krankheitsbilder möglich. Fragen Sie Ihren behandelnden Arzt

Kontraindikation
Benutzen Sie den NH1 nicht unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten, welche die Koordination, Aufmerksamkeit oder die Motorik beeinflussen. Gleiches gilt bei Gleichgewichtsstörungen, Verwirrungszuständen oder Orientierungsschwäche. Ebenfalls mit erhöhter Vorsicht zu behandeln sind Beeinträchtigungen von Körperfunktionen, sprich bei bewegungseinschränkenden Verletzungen an Knien oder Armen.

Um den NH1 kontrolliert und sicher steuern zu können, wird die volle Funktion der Arme, von den Schultern bis zu den Händen, vorausgesetzt. Speziell die rechte Hand muss ausreichend Kraft ausüben können, um einen sicheren Bremsvorgang zu gewährleisten.

ORTHOSCOOT GmbH
Gessertshausener Strasse 2
86356   Neusäss  /  Vogelsang
Phone:
+49 (0) 821 710199 – 20

Telefax:
+49 (0) 821 710199 – 40
E-Mail: info@orthoscoot.com

Euer behindert-barrierefrei Team

Vorheriger Beitrag
Halbseitig gelähmter Rollstuhlfahrer im Fischteich ertrunken
Nächster Beitrag
Behindertenbewegung erwirkt Treffen im Bundesarbeitsministerium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

achtzehn + 10 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü