Video: Falt Rollstuhl Reise Scooter Luftfederung

Kleinster Luftgefederter Reise – Falt – Elektroscooter PneuMo

ist der optimale Wegbegleiter für Personen mit Handicap die ein kleines sehr komfortables Reisemobil suchen.

Dabei kommt die perfekte Funktion Falt-Elektroscooters gleich zu beginn. Denn aus einem unscheinbar kleinem Paket entfaltet sich auf Knopfdruck in weniger als 8 Sekunden der Scooter alleine wie von Zauberhand.

Dieser unglaubliche und von allerhöchster Ingenieurskunst zeugende Faltmechanismus, sucht seinesgleichen und ist für die meisten Personen leicht bedienbar, da keinerlei Kraft notwendig ist.

Einmal Platz genommen zieht der kräftige Elektromotor den mit einer Rückenlehne ausgestatteten dreirädrigen Scooter auch auf Rampen mit bis zu 11% Steigung und bis zu 20 km weit mit einem Akku. Da der Akku einfach ausgetauscht werden kann, ist ein Wechselakku optional erhältlich.

Klare Pluspunkte sammelt der Faltscooter aber vor allem im Alltag. Das sehr geringe Packmaß von 65 x 48 x 37 cm lässt sich überall leicht verstauen, die schmale Breite von 65 cm ist schmal genug um durch alle Türen und nahezu alle Engpässe zu passen und der Wendekreis ist mit 86 cm ebenfalls sagenhaft klein.

Wird der 2,8 kg leichte Lithium-Akku abgenommen wiegt das Paket noch 21,8 kg und kann kraftsparend, dank kleiner Zusatzrollen, wie ein Trolley gezogen und geschoben werden.

Ebenfalls im Alltag wichtig sind die großen luftbereifeten Räder (31cm) die auch auf schlechteren Untergründen nicht gleich stecken bleiben sowie der einfache und niedrige Einstieg. Kann für manchen auch als mobiler Rollstuhlersatz benützt werden so Klaus Brandt von movitale.

Euer behindert-barrierefrei Team

Kontakt:

movitale
Klaus Brandt PDiG
Produkte und Dienstleistungen im Gesundheitswesen
Mittelgewannweg 27
69123 Heidelberg
Telefon: 06221-6479320
E-Mail: info@movitale.de

Vorheriger Beitrag
Rollstuhl Best Western Plus Hotel Steinsgarten Gießen barrierefrei
Nächster Beitrag
Rollstuhl Römerkastell Saalburg Bad Homburg barrierefrei

11 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Walter F.
    30. Mai 2019 12:15

    Hallo zusammen die sich für den “movitale PneuMo” interessieren.
    Der Preis incl. MWST 3.360,00 €. Laut Angebot Fa. movitale aus Heidelberg.
    Anlieferung, Unterweisung vor Ort 70,00 €
    Er wird nicht von der Krankenkasse bezuschust da er keine Hilfsmittel-Nr. hat.
    Die einzigen E-Scooter die von Krankenkassen bezuschust werden sind, meines wissens, die von “ergoflix” der Fa. JBH Medizintechnik. Habe von keiner anderen Fa. ähnliches gehört.
    Ich habe auch überlegt ob ich zugreifen soll bin aber, auf Grund seines Aussehens zur Stabilität, noch zögerlich.
    Da er aber 12 Zoll Räder luftbereift hat, bleibt er für mich trotzdem erste Wahl.
    Leider gibt es die Besichtigung und Probefahrt nur in Heidelberg!!
    LG
    Walter F.

    Antworten
  • Hallo zusammen.
    Ihr wollt den Preis vom MoviTale Pneumo wissen.
    Ich habe einen Kostenvoransschlag von MoviTale vorliegen. Er kostet 3.360,00 € incl. MWST.
    Ich bin nämlich auch sehr stark daran interessiert obwohl er wirklich nicht besonders stabil aussieht, aber er ist luftbereift und darauf kommt es mir an.
    Bezuschusst wird er von der Krankenkasse, meines Wissens, nicht!
    Als einzige Rollstühle werden die von der Fa. ergoflix. Dieses Prozedere ist sehr lang und teuer und das möchte nicht jede Fa. durchziehen.

    LG Walter

    Antworten
  • Hallo,
    gibt es für den Movitale-PneuMo eine Hilfsmittel-Nr, damit er von der Krankenkasse bezuschusst werden kann.
    Der Pneumo sieht ja nicht gerade sehr stabil aus und von der Esthetik ganz zu schweigen, hat aber im Vergleich zu allen anderen Scootern Luftbereifung. Kopfsteinpflaster freundlich!!!

    MfG, Walter

    Antworten
  • Hallo, wie schwer darf der Fahrer sein? Danke!

    Antworten
  • Robert Kaiser
    24. Oktober 2018 11:41

    Hallo,
    mein Name ist Robert und bin
    sehr interessiert an dem PneuMo. Ich habe MS und auf den Rollstuhl angewiesen (laufen iss nicht). Wie komme ich an so einen PneuMo?
    Gruß aus dem Spessart

    Antworten
    • Ansprechpartner siehe vorherige Antwort

      Antworten
    • Hallo Robert,
      da gibt es eine billigere Ausführung, sogar das Original aus Italien, den “di Blasi R30”.
      Ich suche auch einen Händler in meiner Nähe, Oberfranken, wo ich mir den Scooter mal anschauen und ausprobieren kann.
      Gruß Walter

      Antworten
  • Kontakt:

    movitale
    Klaus Brandt PDiG
    Produkte und Dienstleistungen im Gesundheitswesen
    Mittelgewannweg 27
    69123 Heidelberg
    Telefon: 06221-6479320
    E-Mail: info@movitale.de

    Antworten
  • Marita Massong
    11. Oktober 2018 19:28

    Was kostet das Gerät?

    Antworten
  • Corinna Schmunz
    15. September 2018 9:00

    Guten Morgen
    Ja das wäre interessant was er kosten soll,das wäre gut weil ich mit meiner Mutter immer in Dänemark Urlaub mache und die Türen dort sehr schmal sind haben wir Probleme mit einem normalen Rollstuhl durch zu kommen.

    Antworten
  • Käthe Henseler
    15. September 2018 8:51

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich wüsste gerne ob es diesen Reise – Scooter von der Kranken / Pflegeversicherung übernommen würde oder was würde er sonst kosten.

    MfG
    Käthe Henseler

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

16 + sieben =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü