Rollstuhlfahrer stürzt 150 Meter den Hang hinab – Schwer verletzt!

Bei einem Unfall im Gewann Täle in Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt ist ein 59-jähriger Rollstuhlfahrer am Montag schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei mit.

Der Mann war demnach mit seinem elektrischen Rollstuhl und seiner 61 Jahre alten Begleiterin gegen 10.30 Uhr unterwegs. Als er auf einem abschüssigen Weg wenden wollte, sei er offenbar nach rechts auf den Grünstreifen geraten, heißt es in der Mitteilung.

Dann sei er rund 150 Meter weit einen Abhang hinab gefahren und mit seinem Rollstuhl auf die Seite gekippt. Die Feuerwehr barg den Verletzten, er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Vorheriger Beitrag
Rollstuhl Seebühne Bremen barrierefrei
Nächster Beitrag
Video: Rollstuhl WHILL Haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

zwanzig − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1620
0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü