Rollstuhlfahrer gerät auf die Autobahn

Auf dem Weg von der S-Bahn zum Flughafen Stuttgart hat sich ein Rollstuhlfahrer auf den Autobahnzubringer verirrt.

Falsche Ausfahrt: Ein Rollstuhlfahrer hat sich auf seinem Weg zum S-Bahnhof am Stuttgarter Flughafen verirrt und ist auf die Autobahn geraten.

Zu seinem Glück erkannte der Fahrer eines Reisebusses die Notlage am Freitagabend rechtzeitig: Er sicherte den 61-Jährigen bis zum Eintreffen einer Streife auf dem Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle ab, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein zufällig vorbeifahrender Mann wurde dabei auf die Situation aufmerksam und konnte den Rollstuhlfahrer in seinem speziell behindertengerecht ausgestatteten Transporter zu dessen Ziel bringen.

Euer behindert-barrierefrei Team

Vorheriger Beitrag
Bayern richtet Staatssekretärs-Ausschuss zur Barrierefreiheit ein
Nächster Beitrag
Rollstuhl Hotel Walpurgishof Goslar barrierefrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

achtzehn + 18 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü