Rollstuhl Leitfaden Parkausweis für Behinderte FIA  barrierefrei

Willkommen beim Leitfaden zur Verwendung des Parkausweises für Behinderte, den die FIA für Sie zusammengestellt hat. Die Seiten enthalten wichtige Informationen über die Verwendung Ihres Parkausweises im eigenen Land sowie im Ausland.

http://www.disabledmotorists.eu/de/home/

Ein Großteil der in diesem Leitfaden enthaltenen Informationen stammt von Experten der FIA-Mitgliedsclubs sowie den jeweiligen Regierungsstellen. Bei unserer Recherche haben wir die gesetzlichen Bestimmungen der Länder herangezogen.

Wir haben die hier zusammengestellten Informationen mit größter Sorgfalt geprüft. Sofern wir die Informationen nicht zuverlässig prüfen konnten, haben wir dies entsprechend vermerkt.

Trotz unserer Bemühungen können wir nicht ausschließen, dass die vorliegende Erstausgabe des Leitfadens fehlerhafte oder unvollständige Angaben enthält. Sollten Ihnen als Inhaber eines Parkausweises für Behinderte oder als Regierungsexperte derartige Fehler auffallen, bitten wir um entsprechende Mitteilung unter fiaguide(@)fiabrussels.com. So können wir falsche Angaben schnell richtigstellen.

Wir hoffen, dass der FIA-Leitfaden für Reisende mit Behinderung zur unverzichtbaren Informationsquelle für Ihre Reisen, ob nah oder fern, wird.

Besuchen Sie die Weltkarte und ihr Reiseland »

Für Sie recherchiert
Euer behindert-barrierefrei Team

Vorheriger Beitrag
Rollstuhl Mövenpick & Spa Dead Sea Amman Jordanien barrierefrei
Nächster Beitrag
Video: Reise Rollstuhl für Schwergewichte

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Nun habe ich seit einigen Jahren den hart erkämpften Parkausweis und erfuhr erst jetzt durch Eigenrecherche im Netz, dass es zu dem Parkausweis nicht nur das Beiblatt gibt, sondern auch noch eine Broschüre ausgegeben werden sollte.

    Diese Broschüre enthält Infos zum EU-Parkausweis, da in jedem Land manchmal sogar in den jeweiligen Bundesländern andere Bestimmungen gelten.
    https://www.vdk.de/deutschland/downloadmime/556/2884D1310364883.pdf

    In meiner jetzt erhaltenen Broschüre, die etwas weniger bunt ist als der Download, sind am Ende mehrere Seiten mit den Mitgliedsländern und den dort gültigen Bestimmungen in der jeweiligen Landessprache zum Auslegen neben dem Parkausweis.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

14 − drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1620
0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü