Rollstuhl Baumkronenweg Krynica-Zdroj Polen barrierefrei

Ein Baumkronenweg ist ein aus Stegen und Plattformen bestehender Pfad im Kronenraum der Wälder. Ursprünglich dienten solche Installationen der Baumkronenforschung und ermöglichten unter anderem auch die Entdeckung unbekannter Tierarten. Daraus hat sich der Ökotourismus entwickelt. Diese Lehrpfade dienen also in erster Linie Bildungszwecken und sollten auch so wahrgenommen werden. Vielleicht konzentrieren sich die Besucher dieses Turms zu sehr auf den Turm anstatt auf die Schönheit der Landschaft und die Möglichkeit sich weiterzubilden?

Europaweit sind Baumkronenwege keine Seltenheit. Alleine in Deutschland gibt es mindestens 20, ganz im Norden sogar auf Rügen. In Polen wurde der erste Aussichtsturm dieser besonderen Art eröffnet. Auf der Internetseite rühmt sich der Betreiber, dass es der erste Aussichtsturm dieser Art in Europa sei. Wir haben eine Anfrage geschickt mit der Bitte der Erläuterung, was dieses Projekt so einzigartig macht und von anderen Baumkronenwegen unterscheidet.

Der Turm ist 49,5 Meter hoch und steht auf einer Anhöhe von 896 m ü.NN. Zur obersten Aussichtsplattform führt ein 1030 Meter langer aus Gewöhnlichen Robinien geschnitzter Holzpfad. Er wird von 18 Tragetürmen und 87 Säulen gestützt. Damit der Weg auch seine essentielle Aufgabe – Bildung – erfüllt, kann man unterwegs die Geschichte der Region kennenlernen und die umliegende Flora wie Fauna erkunden. Hier sind es vor allem Buchen, Tannen und Fichten. Es gibt auch eine Sesselbahn für bis zu sechs Personen und für Kinder eine 60 Meter lange Rutsche.

Dank der stufenweisen Neigung zwischen 2-6% ist die gesamte Strecke des Holzwegs und des Turms für Behinderte und Familien mit Kindern im Kinderwagen zugänglich.

Für Sie recherchiert
Euer behindert-barrierefrei Team

Adresse:
Baumkronenweg, łotwinska 51A,  PL – 33-380 Krynica-Zdroj
Webseite:
https://wiezawidokowa.pl/o-wiezy/

Internetbericht von Mein Warschau

Vorheriger Beitrag
Rollstuhl Holiday Inn Hemel Hempstead England barrierefrei 
Nächster Beitrag
Inklusionslandkarte Mitmachen: Projekte, Expert*innen und Sportangebote finden und einstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

18 + acht =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü