Reha-Sport hilft Patienten nach Schlaganfall

Wegen der großen Nachfrage bietet das Institut für Gesundheitsförderung und Sporttherapie (IGS) an den Sana-Kliniken Duisburg ein zusätzliches Rehabilitationsangebot für Teilnehmer an, die einen Schlaganfall hatten oder an Parkinson erkrankt sind. Die Gruppe trifft sich immer mittwochs in der Zeit von 12.15 bis 13 Uhr. Koordinationstraining, Gymnastik und Spiele zur Verbesserung der motorischen Funktionen und Kompensation ausgefallener Fertigkeiten stehen in den Kursstunden ebenso im Vordergrund wie der Austausch von Informationen mit anderen Erkrankten. Das Angebot wird von den fachlich geschulten Übungsleitern im Rahmen der individuellen Möglichkeiten gestaltet, so dass die Übungen problemlos und mit Spaß bewältigt werden können. Informationen zu diesem oder weiteren Kursangeboten aus dem Gesundheitsprogramm Klinikum Vital unter folgender Telefonnummer: 0203/733-2901 (montags bis freitags von 8 Uhr bis 14.30 Uhr, freitags bis 13 Uhr).

Vorheriger Beitrag
Rollstuhl Camping La Plage et du Bord de la Mer Mobilhome Vendres Frankreich barrierefrei
Nächster Beitrag
Multiple Sklerose: Tausende Patienten beantragen medizinisches Marihuana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

2 + drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü