LEGO/Neuheit: Erstmals wird es eine Spielfigur im Rollstuhl geben

Im Juni 2016 werde die Rollstuhlfahrer-Figur und ein Servicehund innerhalb der Lego-City-Produktreihe auf den Markt kommen, teilte ein Sprecher des dänischen Spielzeugherstellers auf Anfrage mit. Das Medienecho war gewaltig.

lego_wheel-1024x571

In der Vergangenheit gab es immer wieder Versuche den Spielwarenproduzenten LEGO zu bewegen, im Sinne der Vielfalt auch Spielfiguren mit Behinderungen anzubieten. Eine von der Gruppe „Toy like me“ gestartete Petition brachte es auf mehr als 20.000 Unterstützerinnen und Unterstützer.

Die Reaktionen auf die LEGO-Ankündigung waren durchwegs positiv. Es wird aber angeregt verschiedene Personen mit Behinderungen anzubieten.

geschrieben von
Martin Ladstätter

ladstaetter Bizeps„Er ist Gründungsmitglied und Obmann von BIZEPS, dem ersten österreichischen Zentrum für Selbstbestimmtes Leben. Für den Nachrichtendienst (BIZEPS) zeichnet er redaktionell verantwortlich …“

Vorheriger Beitrag
Neue Köpfe im Sunrise Medical-Vertriebsteam Deutschland/Österreich
Nächster Beitrag
Video: Nightlife Rollstuhl Thailand Phuket Bangla high light 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

zwanzig + drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1620
0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü