Inklusion und KULTUR FüR ALLE wird in Stuttgart vorangetrieben

KULTUR FüR ALLE Stuttgart möchte die Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung an Kultur in Stuttgart vorantreiben und hat daher einen Runden Tisch ins Leben gerufen

Mit der Zielvorstellung der „Inklusion von Menschen mit Behinderung“ sind Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben möglich. Diese umfasst auch die Teilhabe am kulturellen Leben. Bisher findet die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von Menschen mit Behinderung meist nur sehr eingeschränkt statt. Die notwendigen barrierefreien Orte und Anlässe sind nicht ausreichend vorhanden oder Zugangswege für einzelne Menschen sind nicht bekannt.

Der Verein KULTUR FüR ALLE Stuttgart e.V. möchte hier ansetzen und die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am kulturellen Leben Stuttgarts vorantreiben. Dazu müssen entsprechende Rahmenbedingungen geschaffen werden. Um das Angebot ausreichend erschließen zu können, soll die Konzeption im Rahmen eines Runden Tisches bearbeitet werden. Daran teilnehmen sollen Akteure von Kultureinrichtungen, Vertreter von sozialen Einrichtungen, Vertreter des Sozialamts, Vertreter des Vereins KULTUR FüR ALLE Stuttgart e.V. sowie betroffene Personen selbst.

Die Auftaktveranstaltung zum Runden Tisch fand am 12. März 2013 im Theodor-Bäuerle-Saal im TREFFPUNKT Rotebühlplatz statt. Es waren etwa 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichsten Bereichen gekommen. Auch behindert-barrierefrei e. V. nahm am runden Tisch teil und war durch Willi Lang und Andrea Schütt vertreten. Andrea Schütt wird im Namen von behindert-barrierefrei e. V. in der Projektgruppe mitwirken.

Weitere Informationen zum dem Projekt erhaltet Ihr unter folgendem Link:
Kultur für alle in Stuttgart

Euer behindert-barrierefrei Team

__________________________________

Vorheriger Beitrag
Multiple Sklerose: Neue Erkenntnisse
Nächster Beitrag
Inklusion: Kultur für alle in Stuttgart wird vorangetrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

zwölf + achtzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü