Filiz Rollidogs Behindertenbegleithund

Filiz Rollidogs Behindertenbegleithund behindert barrierefreiWillkommen auf meiner Webseite ‚Filiz Rollidogs‘ e.V.
ein im Dezember 2011 gegründeter gemeinnütziger eingetragener Verein, bei dem ich erste Vorsitzende bin.

Mein Name ist Filiz Erfurt und ich möchte mit dieser Webseite die Möglichkeit nutzen, Ihnen einen Einblick in meine Arbeit mit meinen 3 englischen Collies als Behindertenbegleit- und Therapiehunde zu geben.

Dafür finden Sie in den Unterkategorien viele Bilder, Videos und Beispiele, sowie Referenzen, die verdeutlichen, wie umfangreich und vielfältig die Einsatzgebiete für Therapie- und Behindertenbegleithunde sein können.

Die Arbeit mit behinderten Kindern, im Seniorenheim, bei der Krankengymnastik oder auch in Schulen und auf Messen gehört u.a. dazu.

Sie haben Interesse, Fragen oder Anregungen? Dann melden Sie sich bei mir! Ich stehe Ihnen jederzeit für einen konstruktiven Gedankenaustausch zur Verfügung.
Sehr dankbar wäre ich, wenn Sie meine Arbeit mit einer Spende unterstützen.

Vorheriger Beitrag
Aktive-Förderung-Behinderter- Menschen e. V.
Nächster Beitrag
Hannelore Kohl Stiftung

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ĺiebe Filiz,
    ich bin des öfteren mit meiner Frau im Allee Center unterwegs und habe Dich in Begleitung eines lieben und ruhigen Collie gesehen. Nun habe ich Dich im TV bei Secret Millionär gesehen und bin von Deinem Tun beeindruckt.
    Ich habe Ende 2014 die Diagnose Multiples Myelom erhalten, schon diverse Chemotherapien machen müssen, ein Tumor hat mir einen Teil des Beckenknochens in 2016 für immer quasi weggefressen. Ich Humpele seitdem stark und habe kürzlich Bestrahlungen erhalten.
    Vor gut einem Jahr hatten wir für uns und die Kinder einen Hund angeschafft, auch damit ich nach einer starken Hochdosischemo oft nach Draußen gehe und auf die Beine komme.
    Max, ein 15 Monate alter Bouvier des Flandres hat sehr stark an der Leine gezogen. Es wurde schwierig mit meiner Gehbehinderung und wir haben vor 2 Wochen eine Hundetrainerin nach Hause geholt. Nun läuft Max wesentlich besser an der Leine. Im Haus ist er ruhig, doch bei Besuch sehr Dominant und Wachhundmässig.
    Das ist nun die zweite grosse Baustelle. Ich kann aber auch nicht oft die Hundetrainerin buchen, ist ja nicht gerade günstig. Ich würde mich sehr über einen Gedankenaustausch freuen, um vielleicht einige Ratschläge von Dir zu bekommen, damit Max ein toller Familienunternehmen wird, wir auch wieder Besuch empfangen können und er den Kindern und auch mir mit meiner Behinderung zur Seite steht.
    Wir wohnen im Graitenweg nahe der Josef Hoerenstrasse.

    LG
    Ralf Oetke
    0152 24242546

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

zwei × 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü