Einen Einsatz der besonderen Art – Die Feuerwehr musste einem Rollstuhlfahrer helfen – neuer Aufzug am Bahnhof war defekt

Beispiel Rollstuhlfahrer

Beispiel Rollstuhlfahrer

Wie Christoph Pfisterer von der Wehr berichtet, sei ein allein reisender Rolli-Fahrer auf dem Mühlacker Bahnhof angekommen und mit einem der drei Aufzüge in die Unterführung hinabgefahren.

Von da wollte er sich mit einem anderen Lift auf der Gegenseite, in Richtung Bahnhofstraße, wieder nach oben transportieren lassen. Doch das klappte nicht. „Der Aufzug hat nicht funktioniert“, berichtet Pfisterer.

Eine Passantin habe die Feuerwehr alarmiert, die mit vier Mann anrückte. Das Rettungskräfte-Quartett trug sowohl den Mann als auch seinen Rollstuhl ungefähr 20 Treppenstufen hoch, woraufhin er seine Heimreise mobil fortsetzen konnte.

Bereits am 30. Dezember sei es am Vormittag am selben und einem anderen Aufzug zu Störungen gekommen, die allerdings bis etwa 18 Uhr behoben worden seien, teilte Werner Graf von der Pressestelle der Deutschen Bahn in Stuttgart am Montag auf Anfrage unserer Zeitung mit.

Vom Defekt eines der Lifts am Sonntag habe die Bahn indes keine Kenntnis gehabt; sie habe erst durch das Mühlacker Tagblatt davon erfahren.

Da es keine Sensoren gebe, die Ausfälle weitermelden könnten, sei die Bahn auf Mitteilungen angewiesen, so Graf weiter. Und wie und wo können Pannen gemeldet werden? Sowohl an Schaukästen auf dem Bahnhofsgelände als auch bei den Aufzügen sei eine Servicenummer für derlei Fälle angegeben: 0721/9381055. Rufe jemand an, werde rasch gehandelt, versichert der DB-Sprecher.

Passiere künftig noch einmal etwas wie jetzt am Sonntag, empfiehlt er potenziellen Aufzug-Ausfall-Opfern, die den Mühlacker Bahnhof mit dem Rolli nicht verlassen können, notfalls einen Lift nach oben zu nehmen, bis nach Pforzheim per Zug weiterzufahren und von dort ein Taxi nach Mühlacker zu nehmen.

Die Rechnung würde dann, verspricht er, die Bahn begleichen. Übrigens: Der zuletzt defekte Aufzug solle spätestens am Dienstag wieder funktionieren, kündigte Werner Graf am Montagnachmittag an.

Für Sie recherchiert

Ihr behindert-barrierefrei Team

Vorheriger Beitrag
Ein Spielerberater vom HSV der im Rollstuhl sitzt Ralf Bockstedte
Nächster Beitrag
Wortgefecht, Handgemenge -Elektro-Rollifahrer flog aus einem Bus der Mülheimer Verkehrsgesellschaft (MVG).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

20 − 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü