Der neue Rollstuhl Hoss BLACK EDITION

AUFFALLEND WIRD AUFREGEND

 

Starke Optik, starke Ausstattung: Der Hoss Black Edition begeistert mit markanten Design-Elementen in elegantem Schwarz und einer umfangreichen Serienausstattung: Neben LED-Frontscheinwerfern und LED-Rückleuchten uvm ab sofort bei der Fa. frankie GmbH.

Eine Achse -viele Möglichkeiten

Durch den Antrieb auf einer Achse konnten wir ein Gerät bauen, welches das Beste aus zwei Welten vereint: Die Wendigkeit eines Indoor-Gerätes mit der Geländegängigkeit einer Offroad-Maschine. 

Mit dem hoss bist Du nicht nur wendig und geländegängig. Dank seiner hohen Geschwindigkeit von 15 km/h und seinen 60 km Reichweite kannst Du auch große Strecken überwinden.

Die großen Räder und die verbaute Sitzdämpfung garantieren dabei eine komfortable Fahrt.

Volle Kontrolle – Ganz intuitiv

Natürlich hält der hoss ganz von alleine die Balance. Du musst das Gleichgewicht nicht halten und das Gewicht nicht verlagern, das macht alles der hoss für dich.

Gesteuert wird ganz einfach per Joystick.

Die Empfindlichkeit der Steuerung kannst du per App an deine Bedürfnisse anpassen.

Unser Motto:

Safety first!

Sicherheit ist das Wichtigste. Darum haben wir ein vom Hauptantrieb komplett unabhängiges Sicherheitssystem verbaut, welches in jeder Situation auf dich aufpasst. Somit kannst Du dich auf die wichtigen Dinge konzentrieren.

Design

Damit Du mit dem hoss auch immer eine gute Figur machst, haben wir auf moderne Linien und nachhaltige Materialien gesetzt.

Alle Infos:

frankie GmbH

Marderweg 12

73230 Kirchheim u. Teck

 

info@myfrankie.de

Euer behindert-barrierefrei Team

Vorheriger Beitrag
Rollstuhl Camping Kalberschnacke Drolshagen barrierefrei
Nächster Beitrag
Barrierefreier Wanderweg Oberteuringen Rollstuhl

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Danke dir für deine Antwort, Olliver!

    Du schreibst, dass der Datenschutz voll gewährleistet sei.

    Daraus entnehme ich, dass ihr dennoch Daten erhebt und per SIM oder App „nach Hause funkt“?

    Die sichersten Daten sind und bleiben aber immer noch jene, die gar nicht erst gesammelt und erhoben werden!

    Antworten
    • Es werden doch keine Personenbezogene Daten erfasst! Die SIM Karte ist nicht auf einen Namen hinterlegt. Die Karte speichert nur die Daten vom Rollstuhl und kann über ein Live Update auf den neuesten Softwarestand gebracht werden ohne dass der Rollstuhl zu uns muss. Falls dich das Thema interessiert rufe einfach an bei mir. Oder hast du schon den Hoss und du machst dir solche Gedanken? Gruß Oliver

      Antworten
  • Natürlich sind die Daten sicher. Datenschutz ist voll
    gegeben. Es wird auch kein GPS verwendet. Gruß Oliver

    Antworten
  • Schön, dass Ihr auch Wert auf die Sicherheit legt!

    Legt Ihr denn auch Wert auf die Datensicherheit des Nutzers, oder hat der hoss inzwischen auch eine eingebaute SIM-Karte die – neben der App – munter am Funken ist, was der Nutzer wann und wo mit seinem Voß macht?

    Das wäre dann nämlich mega unsicher und eher eine Dauerüberwachung à la George Orwell.

    P.S. Ich bin gespannt, ob diese Frage beantwortet, oder wieder gelöscht wird? 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

8 − zwei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1800
0
Abonnenten bei YouTube Kanal barrierefrei1
Menü