Rollstuhltraining Kalender

Aug
4
Mi
„Emsland Rolli Mobility“ RolliTraining – Papenburg – jeden 1. Mittwoch im Monat @ Turnhalle der Waldschule
Aug 4 um 9:00
„Emsland Rolli Mobility“ RolliTraining - Papenburg - jeden 1. Mittwoch im Monat @ Turnhalle der Waldschule | Papenburg | Niedersachsen | Deutschland

Nach einen über 4 Tage stattgefundenen Rollstuhl- und Mobilitätstrainingskurs der im April 2014 hat sich ein Club von Rollstuhlfahrern zusammengetan und die neue Gruppe „Emsland Rolli Mobility“ wurde gegründet.

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 9.00 Uhr–11.00 Uhr treffen sie sich unter der Leitung von Christian Willenborg (ehemals Tasche) und einen Mitarbeiter vom Kompetenzzentrum Kramer – Technische Orthopädie & Rehatechnik in 26871 Papenburg in der Turnhalle der Waldschule, Forststrasse 7 in Papenburg.

Christian Willenborg wird für die Dauer des Rollstuhl- und Mobilitätskursus von der Firma Kompetenzzentrum Kramer freigestellt. Auch kleinere Defekte am Rollstuhl werden, wenn nötig, durch den anwesenden Techniker repariert. Bis zum Ende des Jahres 2014 ist die Mitgliederzahl schon auf das Doppelte angestiegen.Auf diesen Treffen werden Fahrtechniken geübt, aber auch wie man seinen Rollstuhl beherrscht, trainiert Hindernisse zu meistern, wie z.B. Bordsteinkanten, Treppenstufen.

Für Sie recherchiert
Euer behindert-barrierefrei Team

Aug
5
Do
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat @ Rollstuhl-Training in Minden
Aug 5 um 16:00 – 17:00
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat @ Rollstuhl-Training in Minden | Minden | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden

Mitmachen kann jeder der einen Rollstuhl fährt, egal ob aktiv, e-motion oder e-fix

(Elektroantrieb)

Begleitpersonen sind natürlich sehr willkommen.

Das Training ist für Anfänger gedacht.

Ihr könnt gerne nur zuschauen, oder es gleich selbst probieren.

Wir übernehmen keine Verantwortung für Material oder Personenschäden. Jeder Teilnehmer

handelt auf eigene Gefahr.

Das Rollstuhltraining ist kostenlos.

Wir wollen ab jetzt jeden 1.und 3. Donnerstag im Monat mit euch zusammen das Training

starten!

Ansprechpartnerin: Übungsleiter

Sara Boy -Projektkoordinatorin- Dirk A. Böhlke

Minden plus. Sport und Inklusion Tel. 0160-4201020

Tel. 0173-4821087 dirk@boehlke.one

sara.boy@gwd-minden.de

Lebenshilfe Minden e.V.

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16.00-17.00 Uhr

Treffpunkt: Platz vor Hagemeyer, Eingang PANO Brot und Kaffee

[Scharn 9-17, 32423 Minden]

Zeitungsartikel aus 2020

Aug
19
Do
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat
Aug 19 um 16:00 – 17:00
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat

Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden

Mitmachen kann jeder der einen Rollstuhl fährt, egal ob aktiv, e-motion oder e-fix

(Elektroantrieb)

Begleitpersonen sind natürlich sehr willkommen.

Das Training ist für Anfänger gedacht.

Ihr könnt gerne nur zuschauen, oder es gleich selbst probieren.

Wir übernehmen keine Verantwortung für Material oder Personenschäden. Jeder Teilnehmer

handelt auf eigene Gefahr.

Das Rollstuhltraining ist kostenlos.

Wir wollen ab jetzt jeden 1.und 3. Donnerstag im Monat mit euch zusammen das Training

starten!

Ansprechpartnerin: Übungsleiter

Sara Boy -Projektkoordinatorin- Dirk A. Böhlke

Minden plus. Sport und Inklusion Tel. 0160-4201020

Tel. 0173-4821087 dirk@boehlke.one

sara.boy@gwd-minden.de

Lebenshilfe Minden e.V.

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16.00-17.00 Uhr

Treffpunkt: Platz vor Hagemeyer, Eingang PANO Brot und Kaffee

[Scharn 9-17, 32423 Minden]

Zeitungsartikel aus 2020

Sep
1
Mi
„Emsland Rolli Mobility“ RolliTraining – Papenburg – jeden 1. Mittwoch im Monat @ Turnhalle der Waldschule
Sep 1 um 9:00
„Emsland Rolli Mobility“ RolliTraining - Papenburg - jeden 1. Mittwoch im Monat @ Turnhalle der Waldschule | Papenburg | Niedersachsen | Deutschland

Nach einen über 4 Tage stattgefundenen Rollstuhl- und Mobilitätstrainingskurs der im April 2014 hat sich ein Club von Rollstuhlfahrern zusammengetan und die neue Gruppe „Emsland Rolli Mobility“ wurde gegründet.

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 9.00 Uhr–11.00 Uhr treffen sie sich unter der Leitung von Christian Willenborg (ehemals Tasche) und einen Mitarbeiter vom Kompetenzzentrum Kramer – Technische Orthopädie & Rehatechnik in 26871 Papenburg in der Turnhalle der Waldschule, Forststrasse 7 in Papenburg.

Christian Willenborg wird für die Dauer des Rollstuhl- und Mobilitätskursus von der Firma Kompetenzzentrum Kramer freigestellt. Auch kleinere Defekte am Rollstuhl werden, wenn nötig, durch den anwesenden Techniker repariert. Bis zum Ende des Jahres 2014 ist die Mitgliederzahl schon auf das Doppelte angestiegen.Auf diesen Treffen werden Fahrtechniken geübt, aber auch wie man seinen Rollstuhl beherrscht, trainiert Hindernisse zu meistern, wie z.B. Bordsteinkanten, Treppenstufen.

Für Sie recherchiert
Euer behindert-barrierefrei Team

Sep
2
Do
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat @ Rollstuhl-Training in Minden
Sep 2 um 16:00 – 17:00
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat @ Rollstuhl-Training in Minden | Minden | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden

Mitmachen kann jeder der einen Rollstuhl fährt, egal ob aktiv, e-motion oder e-fix

(Elektroantrieb)

Begleitpersonen sind natürlich sehr willkommen.

Das Training ist für Anfänger gedacht.

Ihr könnt gerne nur zuschauen, oder es gleich selbst probieren.

Wir übernehmen keine Verantwortung für Material oder Personenschäden. Jeder Teilnehmer

handelt auf eigene Gefahr.

Das Rollstuhltraining ist kostenlos.

Wir wollen ab jetzt jeden 1.und 3. Donnerstag im Monat mit euch zusammen das Training

starten!

Ansprechpartnerin: Übungsleiter

Sara Boy -Projektkoordinatorin- Dirk A. Böhlke

Minden plus. Sport und Inklusion Tel. 0160-4201020

Tel. 0173-4821087 dirk@boehlke.one

sara.boy@gwd-minden.de

Lebenshilfe Minden e.V.

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16.00-17.00 Uhr

Treffpunkt: Platz vor Hagemeyer, Eingang PANO Brot und Kaffee

[Scharn 9-17, 32423 Minden]

Zeitungsartikel aus 2020

Sep
10
Fr
Mobilitäts- und Rollstuhl-Trainingskurs 2021 Schönau @ Bildungs- und Freizeitstätte Heilsbach
Sep 10 um 10:00 – Sep 12 um 17:00
Mobilitäts- und Rollstuhl-Trainingskurs 2021 Schönau @ Bildungs- und Freizeitstätte Heilsbach | Schönau (Pfalz) | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Du ärgerst Dich, dass Du keinen Bordstein alleine rauf kommst? Willst auch mal sicher auf zwei Rädern balancieren / Kippeln? Übersetzen in oder vom Rollstuhl auf Bett, Auto oder Boden lernen oder verbessern? Ökonomische Fahrtechniken lernen? Rollstuhlsportarten wie Handbiken oder Basketball kennen lernen und mal ausprobieren? Mit netten Menschen ein tolles Wochenende in schöner Umgebung verbringen?

Ob ICP, Querschnitt, MS oder ganz was anderes… jeder, der sich im Rollstuhl etwas unsicher fühlt oder meint, er könnte den ein oder anderen Punkt noch verbessern, ist herzlich eingeladen, sich anzumelden.

Und für alle, die sich bisher noch nicht getraut haben:

Jeder kann sich für individuelle Pausen zurück ziehen, eine lange Mittagspause ist üblich.
Nicht jeder muss und kann am Ende auf 2 Rädern den Berg hinunter fahren, für manche ist es schon ein großer Fortschritt, erst mal einfach nur entspannt geradeaus fahren zu können.
Begleitpersonen werden in das Kursprogramm mit eingebunden. Wir halten das in vielen Fällen für sehr sinnvoll und wichtig und es macht vor allem Spaß!!

Kursprogramm

  • Erlernen ökonomischer Fahrtechniken
  • Balancieren / Kippeln auf zwei Rädern
  • Bordsteine und Hindernisse überwinden
  • Schrägen fahren
  • Rollstuhlsportarten kennenlernen
  • Handbiken oder Basketball
  • Transfertechniken verbessern
    Boden, Bett, Toilette, Auto,..
  • Helfereinweisung
  • Treppe, Transfer,..
  • Rollstuhleinstellung
  • Inkontinenzberatung
  • Sitzdruckmessung

Übernachtungskosten

Einzelzimmer – 190,00 €
Doppelzimmer – 330,00 € | Teilnehmer 180,00 € und Begleitperson 150,00 €

 

 

Sep
16
Do
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat
Sep 16 um 16:00 – 17:00
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat

Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden

Mitmachen kann jeder der einen Rollstuhl fährt, egal ob aktiv, e-motion oder e-fix

(Elektroantrieb)

Begleitpersonen sind natürlich sehr willkommen.

Das Training ist für Anfänger gedacht.

Ihr könnt gerne nur zuschauen, oder es gleich selbst probieren.

Wir übernehmen keine Verantwortung für Material oder Personenschäden. Jeder Teilnehmer

handelt auf eigene Gefahr.

Das Rollstuhltraining ist kostenlos.

Wir wollen ab jetzt jeden 1.und 3. Donnerstag im Monat mit euch zusammen das Training

starten!

Ansprechpartnerin: Übungsleiter

Sara Boy -Projektkoordinatorin- Dirk A. Böhlke

Minden plus. Sport und Inklusion Tel. 0160-4201020

Tel. 0173-4821087 dirk@boehlke.one

sara.boy@gwd-minden.de

Lebenshilfe Minden e.V.

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16.00-17.00 Uhr

Treffpunkt: Platz vor Hagemeyer, Eingang PANO Brot und Kaffee

[Scharn 9-17, 32423 Minden]

Zeitungsartikel aus 2020

Okt
6
Mi
„Emsland Rolli Mobility“ RolliTraining – Papenburg – jeden 1. Mittwoch im Monat @ Turnhalle der Waldschule
Okt 6 um 9:00
„Emsland Rolli Mobility“ RolliTraining - Papenburg - jeden 1. Mittwoch im Monat @ Turnhalle der Waldschule | Papenburg | Niedersachsen | Deutschland

Nach einen über 4 Tage stattgefundenen Rollstuhl- und Mobilitätstrainingskurs der im April 2014 hat sich ein Club von Rollstuhlfahrern zusammengetan und die neue Gruppe „Emsland Rolli Mobility“ wurde gegründet.

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 9.00 Uhr–11.00 Uhr treffen sie sich unter der Leitung von Christian Willenborg (ehemals Tasche) und einen Mitarbeiter vom Kompetenzzentrum Kramer – Technische Orthopädie & Rehatechnik in 26871 Papenburg in der Turnhalle der Waldschule, Forststrasse 7 in Papenburg.

Christian Willenborg wird für die Dauer des Rollstuhl- und Mobilitätskursus von der Firma Kompetenzzentrum Kramer freigestellt. Auch kleinere Defekte am Rollstuhl werden, wenn nötig, durch den anwesenden Techniker repariert. Bis zum Ende des Jahres 2014 ist die Mitgliederzahl schon auf das Doppelte angestiegen.Auf diesen Treffen werden Fahrtechniken geübt, aber auch wie man seinen Rollstuhl beherrscht, trainiert Hindernisse zu meistern, wie z.B. Bordsteinkanten, Treppenstufen.

Für Sie recherchiert
Euer behindert-barrierefrei Team

Okt
7
Do
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat @ Rollstuhl-Training in Minden
Okt 7 um 16:00 – 17:00
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat @ Rollstuhl-Training in Minden | Minden | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden

Mitmachen kann jeder der einen Rollstuhl fährt, egal ob aktiv, e-motion oder e-fix

(Elektroantrieb)

Begleitpersonen sind natürlich sehr willkommen.

Das Training ist für Anfänger gedacht.

Ihr könnt gerne nur zuschauen, oder es gleich selbst probieren.

Wir übernehmen keine Verantwortung für Material oder Personenschäden. Jeder Teilnehmer

handelt auf eigene Gefahr.

Das Rollstuhltraining ist kostenlos.

Wir wollen ab jetzt jeden 1.und 3. Donnerstag im Monat mit euch zusammen das Training

starten!

Ansprechpartnerin: Übungsleiter

Sara Boy -Projektkoordinatorin- Dirk A. Böhlke

Minden plus. Sport und Inklusion Tel. 0160-4201020

Tel. 0173-4821087 dirk@boehlke.one

sara.boy@gwd-minden.de

Lebenshilfe Minden e.V.

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16.00-17.00 Uhr

Treffpunkt: Platz vor Hagemeyer, Eingang PANO Brot und Kaffee

[Scharn 9-17, 32423 Minden]

Zeitungsartikel aus 2020

Okt
21
Do
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat
Okt 21 um 16:00 – 17:00
Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat

Kostenloses Rollstuhl-Training in Minden

Mitmachen kann jeder der einen Rollstuhl fährt, egal ob aktiv, e-motion oder e-fix

(Elektroantrieb)

Begleitpersonen sind natürlich sehr willkommen.

Das Training ist für Anfänger gedacht.

Ihr könnt gerne nur zuschauen, oder es gleich selbst probieren.

Wir übernehmen keine Verantwortung für Material oder Personenschäden. Jeder Teilnehmer

handelt auf eigene Gefahr.

Das Rollstuhltraining ist kostenlos.

Wir wollen ab jetzt jeden 1.und 3. Donnerstag im Monat mit euch zusammen das Training

starten!

Ansprechpartnerin: Übungsleiter

Sara Boy -Projektkoordinatorin- Dirk A. Böhlke

Minden plus. Sport und Inklusion Tel. 0160-4201020

Tel. 0173-4821087 dirk@boehlke.one

sara.boy@gwd-minden.de

Lebenshilfe Minden e.V.

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16.00-17.00 Uhr

Treffpunkt: Platz vor Hagemeyer, Eingang PANO Brot und Kaffee

[Scharn 9-17, 32423 Minden]

Zeitungsartikel aus 2020

Menü